GʊGʊ-Zeitschrift

gugu_logo_400px_google+_white_bgDie Zeitschrift GʊGʊ ist etwas ganz Besonderes in dieser Sammlung von Medien in der Anii-Sprache: Hier entsteht viel Lesestoff in Form einer Zeitschrift mit vermischtem Inhalt. In unregelmäßigem Abstand erscheinen neue Ausgaben und dazu jeweils Hörausgaben.

Die Zeitschrift erscheint im Original auf Papier, wird aber nicht verkauft: Sie hängt an speziellen Lesemauern in vielen Dörfern, Stadtteilen und Oberschulen aus und kann dort 24/7 von der Bevölkerung frei und kostenlos gelesen werden. Hier kann man Fotos von solchen Lesemauern sehen.

Weil GʊGʊ einen eigenen Webserver betreibt, verlinken wir hier nur; es wird sich also in Ihrem Browser ein neuer Reiter oder ein neues Fenster öffnen. Die Navigation auf der GʊGʊ Webseite ist auch viersprachig. Aber die Zeitschrift selbst ist nur auf Anii verfügbar. Blättern lohnt sich aber allemal. 2015 soll es noch einen Index geben, wo man dann auch Zusammenfassungen zu jedem Artikel viersprachig finden kann.

revue-gugu.org

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*